Was treibt eigentlich Katze Weiß während Katze Schwarz ihre Menschen in den Wahnsinn treibt?

Sie bekuschelt ihren Lieblingsteppich …
… was sie so erschöpft, dass sie ein kleines Nickerchen einlegen muss.

Sie überprüft, ob die Heizung für wohlige Wärme sorgt (was sie nicht tut) …

… weswegen das Nickerchen doch lieber in den Wintergarten verlegt wird.

Kurz gesagt: sie lässt sich nicht stressen!

14 Antworten auf „Was treibt eigentlich Katze Weiß während Katze Schwarz ihre Menschen in den Wahnsinn treibt?“

  1. Immerhin genießt sie den Urlaub rundum und erholt sich! 😀

    Bei solchen Bildern juckt es immer in den Fingern den Bauch zu knuddeln – bei unserer "Katze Weiß" würde das allerdings in den meisten Fällen mit Krallen in der Hand enden. 😉

  2. Hehehe, zu süß.
    Von dieser Gemütlichkeit könnten sich meine beiden kleinen Racker ruhig etwas abschneiden. Aber das kommt sicher später noch. 😉

    Sind deine beiden kastriert?

  3. Liebe Winterkatze,
    glücklicherweise lebt Katze Weiß nur dafür, den Bauch gekrault zu bekommen – sie hätte also sicherlich nichts gegen ein paar Gastkrauler einzuwenden! Immerhin muss sie ja für zwei kuscheln, denn Katze Schwarz kuschelt höchst selten.

  4. Liebe Tilia Salix,
    zum Glück haben wir ja noch drei Schmusekater, aber manchmal juckt es eben in den Fingern die Katzendame zu knuddeln.
    Ich hätte aber auch nichts dagegen dieses Bedürfnis an so einem kuscheligen Fremdbauch wie dem von Katze Weiß auszutoben. *hach* 🙂

  5. Liebe Fatja,

    lass dich nicht täuschen, Katze Weiß kann auch ungemütlich 😉
    Sie sind beide kastriert, aber falls du da auf einen Gemütlichkeits-Zuwachs spekulierst: das kann ich zumindest für unsere zwei so nicht bestätigen. Katze Weiß hatte schon vor der Kastration deutliche Ansätze zum Sofakissen (schon im Tierheim war sie rundlicher als alle anderen in ihrem Zwinger) und Katze Schwarz hat immer noch Hummeln im Hintern.

  6. Haha, meine zwei lieben auch unseren Teppich und letzte Woche waren sie total beleidigt, weil ich sie mit Advantage behandelt habe und den Teppich deshalb natürlich waschen musste. Dann saßen beide im Wohnzimmer am Parkett und haben mich ganz beleidigt angeguckt – und kaum war der Teppich wieder ausgelegt gab's Chor-Geschnurre und Katerchen hat sich drauf rumgerollt wie ein Irrer, hihi. 😀

  7. Liebe Tilia Salix,
    danke für die Info. Da bin ich mal gespannt, wie es bei meinen beiden wird. Aber so süß wie sie heute sind, müssen sie auch gar nicht ruhiger werden.

    Katzen sind doch echt so niedlich!

  8. Ich finde das sehr lieb von Katze Weiß, dass sie für Katze Schwarz die Pläte auf den Teppichen "frei" hält, bis diese von ihrem Abenteuerausflug zurückkommt.

    Bitte bestelle dem Bauch von Katze Weiß auch von mir Kuschelgrüße …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.