Im Wartezimmer

Der Samstagvormittag beinhaltete eine mehr oder weniger spontane Reise, die insbesondere Katze Weiß nicht so richtig toll fand. Dabei haben wir einen richtig lieben Tierarzt! Ist aber alles halb so schlimm – der leidende Ausdruck ist den Umständen geschuldet.

Eine Antwort auf „Im Wartezimmer“

  1. Immerhin hatte Katze Weiß ein fröhlich leuchtendes Handtuch zum Verstecken zur Verfügung. 🙂 Ich wünsche ihr gute Besserung und dass der nächste Gang zum Tierarzt in weiter Ferne liegt.

Kommentare sind geschlossen.